ZAHLE SPÄTER

Erhalte deine Ware zuerst und zahle nach der Lieferung, wenn du bei uns einkaufst. Es fallen keine Gebühren oder Zinsen an, du zahlst nur für das, was du behältst. Einfach Später Zahlen an der Kasse auswählen. Das ist Smooth!

FRAGEN ZU KLARNA?

Um Klarna nutzen zu können, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Während diese Option weit verbreitet ist, hängt das spätere Bezahlen von deinen finanziellen Umständen ab. Wenn du später zahlen auswählst, hat unsere Beurteilung keinen Einfluss auf Ihre Kreditwürdigkeit.

Sobald der Store deine Stornierung oder deine Rücksendung registriert hat, wird die Rückerstattung innerhalb von 5 Werktagen bearbeitet.


Wenn du mit Klarna einen Einkauf tätigen möchtest, musst du deinen Namen, deine Adresse, deine E-Mail-Adresse und deine Handynummer angeben. Bei einigen Bestellungen musst du möglicherweise auch dein Geburtsdatum angeben. Alle Informationen werden an deine E-Mail-Adresse gesendet, einschließlich Zahlungserinnerungen und Links zu deinen Online-Kontoauszügen.

Du kannst deine Bestellung an jedem Punkt nach Erhalt der Email-Rechnung von Klarna bezahlen. Einfach die angegebenen Schritten folgen, um die Rechnung auszugleichen.

Zahlungsinformationen werden von Klarna sicher verarbeitet. Es werden keine Zahlungsinformationen an uns übermittelt oder von uns aufbewahrt. Alle Transaktionen erfolgen über Verbindungen, die mit den neuesten Sicherheitsstandards nach den neuesten Industriestandard Protokollen gesichert sind.


Du solltest deine Abrechnung natürlich erst bezahlen, wenn du deine Waren erhalten hast. In diesem Fall bitten wir dich, dich mit dem Store in Verbindung zu setzen und ein Update deiner Bestellung zu erhalten. Du solltest dich auch an deinen Kundendienst wenden, damit wir das Fälligkeitsdatum Ihrer Zahlung verschieben können.


Wenn du deine Bestellung mit einer Karte bezahlt hast, erfolgt die Rückerstattung auf Ihr Klarna-Konto. Wenn das Konto mit einem Guthaben belastet wird, kann dieses Guthaben für zukünftige Einkäufe verwendet werden oder du kannst die Rückerstattung des Kontos anfordern, indem du dich an den Kundendienst wendest.


Klarna ist ein schwedischer Zahlungsdienstleister, der die gesamte Verantwortung für deine Zahlung übernimmt. Klarna ist der Anbieter von Smoooth-Zahlungen an über 100.000 Online-Shops. Über 60 Millionen Verbraucher weltweit vertrauen darauf, dass Klarna ihre Zahlungen sicher abwickelt.

Klarna führt möglicherweise so genannte nicht erfasste Anfragen (oder Soft-Credit-Suchen) durch, die die Bonitätsbewertung nicht beeinflussen und nur für dich und Klarna sichtbar sind, für andere Kreditgeber jedoch nicht. Weder Klarna noch Zavvi führen eine Kreditrecherche gegen dich durch, die sich auf deine Kreditbewertung auswirken könnte.


Obwohl „Später Zahlen“ weit verbreitet ist, ist es nicht immer allgemein verfügbar. Die „Später Zahlen“-Methode wird automatisch durch Algorithmen generiert, die von einer Reihe von Faktoren abhängen, darunter Bestellmenge, Online-Shop, früherer Bestellverlauf und Artikelverfügbarkeit. Alternativ kannst du deine Bestellung abschließen, indem du an der Kasse mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlst.


Wenn du später zahlen möchtest, erhältst du von Klarna eine E-Mail mit weiteren Details zur Zahlung. Deine E-Mail enthält einen Link zu Klarna, über den du deine Zahlung mit deiner Kredit- oder Debitkarte bezahlen kannst.


Besuche gerne die Kundenservice Seite von Klarna, um eine vollständige Liste mit häufig gestellten Fragen, Live-Chat und Telefonoptionen zu erhalten.


Wenn du nicht innerhalb von 30 Tagen bezahlst, können Gebühren anfallen. Damit du pünktlich bezahlen kannst, sendet Klarna drei Erinnerungen. Wenn du nach 14 Tagen nach deiner dritten Mahnung den Restbetrag noch nicht bezahlt haben solltest, werden deine Daten an ein Inkassounternehmen weitergeleitet, was deine Kreditwürdigkeit beeinflussen kann. Zusätzlich kann für jede Mahnung eine Gebühr von bis zu 10€ erhoben werden.